Dresdner MDS/MPN
Patiententag 2020

Samstag, 29. Februar 2020
Zentrum für Regenerative Therapien Dresden – CRTD

THEMA:
Myelodysplastisches Syndrom / Myeloproliferative Neoplasien

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Patienten und Angehörige,

auch dieses Jahr möchten wir Sie zu unserem aller 2 Jahre stattfindenden MDS/MPN-Patiententag nach Dresden einladen und Ihnen die Möglichkeit geben, sich ausführlich über Ihre Erkrankung zu informieren.

Ziel ist es, Ihnen in „leicht zu verstehenden“ Beiträgen einen Überblick über die Krankheitsbilder „Myelodysplastisches Syndrom“ und „Myeloproliferative Neoplasien“, sowie die neuesten Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten zu geben.

Die Vorträge werden jeweils durch Erfahrungsberichte von Patienten abgerundet. Neben medizinischen Vorträgen sollen auch die Themen Krankheitsverarbeitung und mögliche Sozialleistungen diskutiert werden.

Während der angebotenen Vorträge können Sie jederzeit Fragen stellen. Gern möchten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit geben, Ihre Fragen auch schon vorab bei der Anmeldung einzureichen. Wir werden versuchen diese dann während der Veranstaltung anonym zu beantworten.

Wir freuen uns, Sie am 29. Februar 2020 in Dresden im CRTD begrüßen zu dürfen.

Mit herzliche Grüßen,

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
Klinikdirektor Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden

Dr. med. Katja Sockel
Funktionsoberärztin Medizinische Klinik I, Universitätsklinikum Dresden

Samstag, 29. Februar 2020

8:45–9:00
Registrierung und Willkommens-Kaffee

9:00–10.30
Auswahl Ihres bevorzugten Workshops. (Die Auswahl können Sie vor Ort vornehmen).

Workshop 1 – MDS

9:00–9:40
Myelodysplastische Syndrome (MDS) – was ist das und welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
Katja Sockel · Saal 1

9:40–10:20
Mit MDS leben – Erfahrungsbericht eines Patienten
Moderation: Gabriele Prange-Krex · Saal 1

10:20–10:30
Diskussion und Zeit für Fragen

Workshop 2 – MPN

9:00–9:40
Myeloproliferative Neoplasien (MPN) – was ist das und welche Therapiemöglichkeiten gibt es?
Karolin Trautmann-Grill · Saal 2

9:40–10:20
Mit MPN leben – Erfahrungsbericht eines Patienten
Moderation: Thomas Illmer · Saal 2

10:20–10:30
Diskussion und Zeit für Fragen

10:30–11:00
Kaffeepause

11:00–11:30
Wozu klinische Studien?
Raphael Teipel · Saal 1+2

11:30–12:00
Das Leben geht weiter mit MDS/MPN
Beate Hornemann · Saal 1+2

12:00–12:30
Wo bekomme ich welche Unterstützung und soziale Leistungen?
Isabell Kranz · Saal 1+2

12:30
Schlusswort, Mittagssnack

Wir bitten Sie um vorherige Registrierung zur Veranstaltung

Ich habe die Datenschutzhinweise des Anbieters XING-Events gelesen und akzeptiere diese.

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. med. Martin Bornhäuser
Dr. med. Katja Sockel

Universitätsklinikum
Carl Gustav Carus Dresden
an der Technischen Universität Dresden
Medizinische Klinik und Poliklinik I
Fetscherstraße 74
01307 Dresden

Veranstalter

GWT-TUD GmbH
Freiberger Straße 33
01067 Dresden

Tagungszeit

Samstag, 29. Februar 2020
08:45 Uhr bis 12:30 Uhr

Ort

Zentrum für Regenerative
Therapien Dresden – CRTD
Fetscherstraße 105
01307 Dresden

Diese Webseiten bieten Ihnen neben Informationen und einem besseren Verständnis Ihrer Erkrankung auch Services zum Sozialrecht, zur Krankheitsbewältigung sowie Info- und Unterstützungsmaterial.

CML

Leben mit chronischer myeloischer Leukämie

PV

Leben mit Polycythaemia vera

Juliana Binder
Projektmanager

Mobil: +49 151 23 33 79 72
Telefon: +49 351 25 933 211

GWT-TUD GmbH
Fachbereich Medizin

BioInnovationsZentrum
Tatzberg 47/49
01307 Dresden

Bildnachweis: © InsideCreativeHouse - stock.adobe.com